Home / Führung / EIN COLT-DUELL OHNE GEWINNER

EIN COLT-DUELL OHNE GEWINNER

Konflikt, Mitarbeiter, Streit, Chef, Empowerment, Torsten Osthus

Wenn zwei Cowboys in einem Western aufeinandertreffen, dann ist meist die einzige Frage: Wer schießt schneller?

Wer als Angreifer handelt und wer aus Selbstverteidigung, kann nicht mehr auseinandergehalten werden. Beide Cowboys handeln aus dem Impuls heraus, sich zu schützen.

Dieses Verhalten ist nicht nur im Wilden Westen gang und gäbe, sondern auch bei der Führung von Mitarbeitern. Denn oft nehmen Mitarbeiter eine Handlung Ihres Chefs als Angriff wahr. Auch wenn diese gar nicht so gemeint war. Und schießen daher zurück.

Wie Sie ein solches Muster durchbrechen können, lesen Sie hier … 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.